Donnerstag, 8. November 2018

Im November an der Aare



In der "Witi"







„Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein.“ 


Hugo von Hofmannsthal, 1874-1929







„Der Herbst, der der Erde die Blätter wieder zuzählt,die sie dem Sommer geliehen hat.“


Georg Christoph Lichtenberg, 1742-1799








„Wenn der Baum zu welken anfängt, tragen nicht alle seine Blätter die Farbe des Morgenrots?“

Johann Christian Friedrich Hölderlin, 1770-1843





Montag, 22. Oktober 2018

Vernissage Schang Hutter und Tochter Lisa Hutter Schwahn

Bedeutende Premiere auf dem traditionsreichen Sarner Landenberg:
Erstmals stellt der bekannte Bildhauer Schang Hutter gemeinsam mit seiner Tochter Lisa Hutter Schwahn aus. Beide beschäftigen sich in ihrem Werk mit zentralen Fragen des Lebens.



Landenberg, Sarnen wo früher die Landsgemeinde stattgefunden hat









Objekt von Schang Hutter



Objekt von Schang Hutter



Objekte von Lisa Hutter Schwahn












Objekte von Schang Hutter




























Donnerstag, 20. September 2018

Mit dem Velo an den Burgäschisee

Die Wasseramt-Route mit dem Velo führt von Solothurn nach Herzogenbuchsee. Ich fuhr gestern bis an den Burgäschisee. Die Route ist gut beschildert und wichtig, nicht auf Hauptverkehrsstrassen sondern auf Nebenwegen durch Dörfer und über Land.



 Brünnli in Burgäschi



Burgäschisee






Birnbaum voller reifer Früchte



Das Freibad immer noch geöffnet




Ein Holzsteg führt über die Feuchtgebiete am See



das Dorf Aeschi im Hintergrund die erste Jurakette




Eisenplastik von Bruno Widmer im Wald



Fischstege






Naturschutzgebiet rund um den See wie im Urwald















Seerose









 Leben im See





















Dorfkirche Aeschi