Donnerstag, 20. September 2018

Mit dem Velo an den Burgäschisee

Die Wasseramt-Route mit dem Velo führt von Solothurn nach Herzogenbuchsee. Ich fuhr gestern bis an den Burgäschisee. Die Route ist gut beschildert und wichtig, nicht auf Hauptverkehrsstrassen sondern auf Nebenwegen durch Dörfer und über Land.



 Brünnli in Burgäschi



Burgäschisee






Birnbaum voller reifer Früchte



Das Freibad immer noch geöffnet




Ein Holzsteg führt über die Feuchtgebiete am See



das Dorf Aeschi im Hintergrund die erste Jurakette




Eisenplastik von Bruno Widmer im Wald



Fischstege






Naturschutzgebiet rund um den See wie im Urwald















Seerose









 Leben im See





















Dorfkirche Aeschi


Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth, da hat sich das trampeln wirklich gelohnt, sehr schön.
    Es grüsst Dich
    Trudy

    AntwortenLöschen
  2. Danke Trudy. Ja es war sehr schön. Ich werde diese Tour wohl bald wieder machen.

    AntwortenLöschen

Dein Eintrag in meinem Blog freut mich sehr. Herzlichen Dank.